Hebammenzentrale im Landkreis Gifhorn

Hebammenzentrale im Landkreis Gifhorn

Informationen für Hebammen

Aufgrund des Hebammenmangels ist die Versorgung der Schwangeren und der Wöchnerinnen durch die freiberuflichen Hebammen nicht immer garantiert. Daher eröffnet am 09. Mai 2019 der Landkreis Gifhorn die Hebammenzentrale. Die Hebammenzentrale soll die Hebammen administrativ unterstützen und freie Kapazitäten sowie Kursangebote darstellen. Schwangeren soll die Suche nach einer Hebamme dadurch erleichtert werden.

Vorteile für die Hebammen

Fortbildungen für Hebammen

Hebammen sind verpflichtet sich stets nach Berufsordnung der Länder fortzubilden. Fortbildungen sollen die Qualität der Arbeit von Hebammen sicherstellen und ihren Wissensstand nach medizinischen, psychologischen, soziologischen und geburtshilflichen Erkenntnisse erweitern.

Der Landkreis Gifhorn bezuschusst 50% der Kosten und bietet eine Fortbildung pro Jahr für die Hebammen im Landkreis Gifhorn an. Die Organisation für die Fortbildungen übernimmt die Hebammenzentrale im Landkreis Gifhorn.         

Desweiteren finden Sie auf den Seiten vom Hebammenverband Niedersachsen noch weitere Fortbildungen.